Von diesem ehemaligem Militärposten gibt es einen überwältigenden Blick auf die Tavolara, nach Golfo Aranci und die Bucht von Olbia.
Die beste Sicht haben Sie nachmittags, wenn die Sonne von Osten die Tavolara ausleuchtet. Bei Westwind herrscht die klarste Sicht.

Bis Capo Cesaro ist die Anfahrt mit dem Auito möglich, wobei die Strasse auf dem letzten Kilometer stark ausgewaschen ist und der Bodenfreiheit des Autos das äuserste abverlangt.
Der Anstieg zur Höhe führt über einen gut sichtbaren Pfad. Die letzten 20m über eine Natursteintreppe verlangen Schwindelfreiheit und den Einsatz der Hände.

 

Vedetta di Capo Ceraso

 

 

   
  • Tavolara2
  • unbenannt-10
  • unbenannt-11
   
© Ralf Klüppel 2018